FAN HUAN GONG

Rückkehr zu Ursprung

Fan Huan Gong geht der Überlieferung nach zurück bis in die „Östliche Han-Dynastie“ (25–220 n.Chr.). Die Übungsreihe besteht aus 8 bewegten Übungen und einem stillen Teil im Sitzen. Fan Huan bedeutet „Zum Ursprung zurückkehren,  zur Quelle, zum Tao, zurückkommen“ oder auch „Rückkehr  zur Jugend“.

Die Übungsreihe gehört zur „Schule der vollkommenen Wahrheit“, die eine sehr reine Form des Taoismus vertritt und dem Zen-Buddhismus sehr ähnlich ist. Die Übungen waren über lange Zeit vollkommen geheim  und wurden bis in unsere Zeit in China nur von „Herz zu Herz“ weitergegeben. Prof. Cong Yongchuan hat uns diese Form nach Europa gebracht und uns mit diesen Übungen eine besonders wirkungsvolle Qi Gong Form geschenkt.


Wirkung des Fan Huan Gong

Regeneration auf allen Ebenen, tiefe Entspannung, einen liebevolleren Umgang mit sich selbst, mehr Atem- und Bewegungsbewusstsein, mehr Beweglichkeit und Geschmeidigkeit, klare Gedanken, tiefere Herzensklarheit, das Gefühl in der Mitte zu ruhen, im Tao.

Inhalte Wochenend Kurs:

 

– Bewegte Übungen:

 

            Vorbereitende Übungen:       Klopfübungen, kreisen, den Frühling Wecken etc.

            Qigong Übungen:                   Vorbereitende Qigong Übungen, Das Yuan Ming Gong

Die 8 Bewegungen des Fan Huan Gong

– Stille Übungen:        Erdungsübungen, Wirbelsäulen Meditationen, die WS waschen…

Eine Reise durch die Himmelsäule und auf dem kleinen himmlischen Kreislauf

– Theorie:

– Materialien:             Handout mit Übungen, TN-Material und Teilnahme-Bescheinigung, gestellt werden Matten, und Meditationskissen.

Es ist möglich Übungs-DVD´s der DQQG zu den Qigong-Übungen zu erwerben…

Ziele:

Einführung in das Qigong für den Rücken. Ziel ist das Erlernen von einfachen, bewegten Qigong Übungen für den Rücken. Seinen Rücken und seine WS wahrnehmen, in seinen Mitte kommen  und sich wieder wohl im Körper fühlen. Vermittlung von theoretischem Hintergrundwissen aus dem Bereich der Schulmedizin und der TCM –Traditionellen Chinesischen Medizin. Darstellung von Zusammenhängen und Wechselwirkungen zwischen Bewegungsmangel, Stress, Kopf-Kino, Atmung, Entspannung und Rückenbeschwerden. Erfahrungsberichte aus der Praxis.  Transfer in den Alltag: An den Kurs anschließendes Selbständiges praktizieren der Qigong Übungen für den Rücken und die Wirbelsäule für zu Hause.

Zielgruppe:

Sporttherapeuten, Physiotherapeuten, Gymnastiklehrer, Ergotherapeuten, Psychologen, Psychotherapeuten, Psychiater, Qigong Kursleiter, Qigong Lehrer, Ärzte, Heilpraktiker. Interessierte Qigong Übende, Einsteiger, Rückenverspannte und Gestresste….

Termine:

Kurs:                Datum             04.09.2021 bis  05.09.2021

 

Umfang und Dauer:

Samstag          von 9 bis 17 Uhr

Sonntag          von 9 bis 17 Uhr

Insgesamt:      16 Unterrichtseinheiten á 45 Min.

Preise:

Angabe Kurskosten regulär                                                  160 Euro

Angabe Kurskosten ermäßigt                                                140 Euro

Abrechnung über Krankenkasse als Präventionskurs mit 80% möglich..

 

Anmerkungen:

Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken oder Schuhe mit dünnen Sohlen für drinnen mitbringen.

Kurs-Ort:

Gartenstraße 3 D, 10115 Berlin im ZAR – Zentrum für ambulante Reha/Psychosomatik

Tel. Nr:            0178-28 29 244

Kursleitung:

Markus Langenecker, Sportlehrer und Sporttherapeut DVGS (Rheumatologie und Ortho-pädie, Psychosomatik Sucht und Innere Medizin). Qigong Lehrer der deutschen Qigong Gesellschaft. Rückenschullehrer (DVGS) und Referent für rückengerechte Verhältnis-prävention Aktion gesunder Rücken (AGR).

Er unterrichtet seit 2004 therapeutisches Qigong. Mit langjährigen Erfahrungen in der ambulanten Rehaklinik „Abteilung Psychosomatik“ und der stationären Psychiatrie. Er leitet in der IRENA – Intensive Reha Nachsorge – Qigong Kurse für Orthopädie- und Neurologie- Patienten. Seit 2015 Dozent in der medizinischen Ausbildung für Ärzte mit Zusatz-bezeichnung Naturheilverfahren in der Naturheilkunde Klinik Essen – Uni Duisburg/ Essen. Seit 2015 Qigong-Lehrer von IRENA-Kursen (Intensive-Rehabilitations-Nachsorge-Kurse) aus dem Bereich der Orthopädie und Neurologie. Heilpraktiker, Nordic Walking Trainer und Kursleiter für PMR , AT und Stressmanagement..

Langjährige Erfahrung im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung und dem betrieblichen Gesundheitsmanagement – Geschäftsführer INGA-Institut für gesundes Arbeiten (www.gesundes-arbeiten.eu)

 

Kontaktdaten:  MARKUS LANGENECKER  „Bewegen ist Gold“ 

Zentrum für Qi Gong und Bewegung

Postadresse (Winsstr. 34, 10405 Berlin)

Tel:    030 – 65 70 32 31

Fax:   030 – 65 70 32 33

Mobil: 0178 – 28 29 244

Markus@bewegen-ist-gold.de

Info@bewegen-ist-gold.de

www.bewegen-ist-gold.de

Weitere Informationen über die Wirkung von Qi Gong siehe hier: kongressgehirnkoerper

Termine siehe KURSPLAN
Kursort & Preise siehe KURSINFOS